Neuanfang in Sicht


Corona hat die Kulturbranche schwer getroffen. Die Theater und Kleinkunst-
bühnen blieben leer, die Auflagen waren nicht umsetzbar.
Jetzt war unsere Suche nach einem altenativen Spielort erfolgreich.

Ab Oktober finden unsere Veranstaltungen in der Authenrieth-Halle in
Roigheim statt.

Hier bietet sich die Möglichkeit, alle bestehenden Coronaauflagen zu erfüllen,
aber Planungssicherheit gibt es durch die sich ständig ändernden Vorschriften
natürlich nicht.
Trotzdem sind wir froh, den Spielbetrieb für unser Publikum und unsere Künst-
ler wieder aufnehmen zu können. Bei unseren Speisen und Getränken wird
es nur ein reduziertes Angebot geben. Am Eingang und auf den Toiletten wer-
den Desinfektionsmittel stehen und wir sind aufgefordert, alle unsere Gäste zu
registrieren und die Daten 2 Wochen lang vorzuhalten.
Es wird eine spannende Zeit, aber wir wollen uns nicht unterkriegen lassen.
Los geht's am 17.Oktober mit "Wortfront".
Sobald es die Corona-Bedingungen wieder zulassen, spielen wir natürlich
wieder in unserem Saal im Maximum.

Gute Unterhaltung auf hohem Niveau wünscht Ihnen
Ihr Team der Kleinkunst Widdern

Aktuelles
14.November 20.00 Uhr

Ingo Börchers - "Immer ich!"
Kabarett

Schnell noch ein Selfie geschossen, dann aber ab ins Fitnessstudio zur Selbst-
optimierung. Authentisch sein - das ist der Imperativ dieser Tage; erfolgreich an
der Marke "Ich" arbeiten. Was früher nur für Prominente galt, ist schon längst in
der Mitte der Gesellschaft angekommen.